Operation Border Strike 2

thumb.jpg

Eventzeiten:

Tech-Support: 18:00 Uhr

Einslotten ab: 19:30 Uhr

Missionsstart: 20:00 Uhr


Verantwortlicher: Antares

Missionsbauer: Antares

________________________________________________________________________________________________________________


________________________________________________________________________________________________________________

Situation:


Vor einigen Wochen besetzte Russland als Teil einer Annektion einige Quadratkilometer Land im Osten von Finnland. NATO und UN-Sicherheitsrat wurden von dieser Besetzung überrascht durch das Handeln der erfahrenen Führung vor Ort konnten größere Kampfhandlungen zwischen russischen und NATO-Truppen verhindert werden. Nun befinden sich rund 15 km des finnischen Teils der Russisch-, Finnischen-grenze unter russischer Besatzung. Da der Kreml nicht bereit für ein Gespräch ist und alle bisherigen Kontaktversuche ohne Erfolg blieben, wurde in einer Sondersitzung der NATO-Führung beschlossen das Einrücken russischer Truppen in Finnisches Staatsgebiet, als Kriegserklärung zu werten. Vor zwei tagen wurde mit der Durchführung einer Operation begonnen, um die russischen Truppen zurückzudrängen.



Zwar konnte in wenigen Stunden ein großer Teil der Region unter die Kontrolle der NATO-Truppen gebracht werden, durch logistische Probleme kam der Vormarsch aber zu einem frühen Ende und die Kräfte mussten sich zum gesichert Flugfeld ausweichen. Die NATO-Truppen Stehen jetzt mit Wenig Versorgung und Material einer gut vorbereiteten russischen Front gegenüber. Da es nicht möglich war, alles Material wie geplant an Land zu schaffen mussten die Carrier-Group weiter vor Ort bleiben. Während die Carrier-Group nun nahe der Küste vor Anker liegt, um die Versorgungswege zu verkleinern, stehen die Jets der USS-Freedom zum Großteil ohne Treibstoff auf dem Deck und die wenigen zur Verfügung stehenden Jets werden zur Unterstützung anderer Kräfte benötigt. Einzig die Helikopter des Trägers arbeiten noch, um nun endlich das Material an Land zu bringen, um den Plan wieder auf Kurs zu bringen.

________________________________________________________________________________________________________________



Aufgabe:


Mechanisierte Infanterie:

Rücken sie nach Nordern vor und durchbrechen sie die feindlichen Verteidigungslinien südlich von "Sydänkylä" und rücken sie in den Ort ein. Letzten Aufklärungen zu Folge befinden sich kurz hinter der Verteidigungslinien zwei Versorgungslager, schalten sie diese wenn möglich aus. Wenn sie "Sydänkylä" gesichert haben rücken sie weiter auf "Skippari" und sichern dieses ebenfalls. Ein kleines Stück nördlich von "Skippari" endet ein Fjord weiter im Landesinneren. Dieser bildet ein natürliches Hindernis, an dessen Ende wir die neue Frontlinie etablieren wollen. Rücken sie bis dort vor und halten sie die Position bis Ablöse eintrifft.


Stryker-Besatzungen:

Geleiten sie die Infanterie nach norden und unterstützen sie beim Durchbrechen der Front, achten sie auf Minen und Sperren.


Logistik:

Laden sie schnellstmöglich das Material vollständig vom Flugzeugträger ab, damit dieser ablegen kann. Versorgen sie dann Infanterie und Fahrzeuge mit Nachschub, damit diese ihre Missionsziele erreichen können. Ihnen stehen zwei UH-1H HUEY und zwei CH-53E zur Verfügung, mit denen sie notfalls aus der Luft unterstützen können.


________________________________________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________________________________________


Map: Virolathi, Finnisch Russische Grenze

Armee: USA

Feinde: Russland

________________________________________________________________________________________________________________

Luftfahrzeuge: 2x CH-53E (GAU-21) / 2x UH-1H HUEY (Gunship)

Landfahrzeuge: 6x M1126 Stryker (M2) / 3x M-ATV (M2) / M-ATV (MK19) / M-ATV (M2 CROWS) / M-ATV

Nachschub: Munition / Granaten / Sprengstoff / Minen / Fahrzeugmunition / Treibstoff

Bewaffnung:

Infanterie -> M4A1 & M27IAR Assault Rifle, M249SAW LMG, M240B MG und MAAWS Mk4 Mod 0 Werfer

Fachpersonal -> MP7A4


________________________________________________________________________________________________________________

----------| Slots |----------



#0.1 Zeus - Antares

#0.2 Zeus -



Missionlead:

#1 Platoonleader - Benchi

#2 Platoonsergeant -

#3 Platoonmedic - Michael McSoap

Alpha 1 - 2:

#4 Squadleader - Lt.Julius

#5 Grenadier - Chinokahn Wayne

#6 LMG-Schütze - kekstablette

#7 Sanitäter - Paulos


Alpha 2 - 2:

#8 Teamleader - Flonator

#9 Grenadier - Silvercloudn4

#10 LMG-Schütze -

#11 Panzerabwerhschütze - Chillivanilli



Bulldog 1 - 2:

#12 Stryker Fahrer - 0815_Panda

#13 Stryker Kommandant - SamDiDeeks



Bulldog 2 - 2:

#14 Stryker Fahrer - Hen257

#15 Stryker Kommandant - Bauchteanzer



Bravo 1 - 2:

#16 Squadleader - Spartan4life

#17 Grenadier - Das_Steffenkind

#18 LMG-Schütze - Niggo

#19 Sanitäter - Morwed


Bravo 2 - 2:

#20 Teamleader - Chris Jackson

#21 Grenadier - Hiigiri

#22 LMG-Schütze - derMartin

#23 Panzerabwehrschütze - Manfred Steiner



Shepherd 1 - 2:

#24 Stryker Fahrer - Spider

#25 Stryker Kommandant - Lenny



Shepherd 2 - 2:

#26 Stryker Fahrer -

#27 Stryker Kommandant -



Charlie 1- 1: (Reserve)

#28 Teamleader -

#29 Grenadier -

#30 MG-Schütze -

#31 Munitionsträger -



Hotel 1 - 1: (Logistik)

#32 Logistiker - Schneider

#33 Mechaniker - Shadow

#34 Mechaniker - Hans "Hawkeye" Dieter

#35 Helikopter-Pilot - Lucker

#36 Helikopter-Pilot - Denret

#37 Sanitäter -


EINE ERWEITERUNG DER SLOTS IST NICHT MEHR MÖGLICH

>> Gesperrt | Zugewiesen | Frei | Belegt <<

Teilnehmer 30

Die folgenden Benutzer haben ihre Teilnahme an diesem Termin bestätigt:

Die Anmeldefrist für diesen Termin ist verstrichen.

Unentschlossene Teilnehmer

Die folgenden Benutzer sind noch unentschlossen:

Keine Teilnehmer

Die folgenden Benutzer nehmen nicht an diesem Termin teil:

Kommentare 9

  • Wäre auch spontan dabei

  • melde mich für die #37

  • Muss mich abmelden, mein Bruder kommt heute Abend spontan vorbei.

  • Würde auch von der Logistik abspringen und ein Stricker mit übernehmen wenn der benötigt wird.

  • #16

  • melde mich ab

  • Melde mich ab

  • Kann sein, dass ich mich leicht verspäte, muss länger arbeiten...

  • Würde gerne auf die #16 umslotten